Sonntag, 19. April 2015

Neue alte Liebe

...ähm, nee...alte alte Liebe ;)

Die letzten Tage habe ich das zauberhafte Frühlingserwachen genossen, hab durch Sonnenstrahlen geblinzelt, Knospen an meinem neu gepflanzten Kirchbäumchen gezählt, mit Mrs. Zickig im Sandkasten Sand mit Erde gemischt um danach meine neuen Pfingstrosen und wundervollen weißen Riesenmohn einzusetzen, Kita geschwänzt [Streiktag ;)], Getreidesäcke gewaschen und danach meine geliebte Holz-Wäschespinne nach dem viel zu langen Winter aufgestellt...


...ich liebe es, wenn ich unsere getrocknete Bettwäsche im Sommer von den Leinen nehme, Abends die Augen schließe & mit dem Duft des herrlichen Tages einschlafe!

Ich hatte die Tage so ein riesen Glück! Habe ein Dutzend alter Getreidesäcke nach daheim schleppen dürfen ;) Ein paar werde ich auf jedenfall behalten! Wollte mir schon längst mal ein paar Kissen nähen für unser Sofa, und mit den "Poivre Noir & Petunia"-Kissen meiner Ma eine Freude machen ;) Irgendwann vor urlanger Zeit fand ich sie mal schön, aber mittlerweile sind sie mir immer wieder ein uaaah im Auge und da meine Ma schon lange auf meine Kissen äugelt: na, BITTESCHÖN ;)

...und ein paar wandern auf jedenfall in unseren neuen "Medizinschrank"! Als Badvorleger: Ein Träumchen! Naja, und wenn dann noch welche übrig sind, findet der Rest mit Sicherheit ein schickes neues Heim ;)
 
Ich wünsche euch eine zauberhafte Frühlingswoche!


Kommentare:

  1. Liebe Kath,
    Frühlingserwachen, ja, das kann ich auch endlich hier bei uns genießen!
    Als ich dieses Jahr zum ersten mal die Wäsche draußen aufgehängt habe, habe ich mich wie ein Kind am Weihnachten gefreut :o) Von der Sonne geküsste Bettwäsche ist was feines!
    Duzend alter Getreidesäcke? Du Glückspilz! Die neuen Kissen werden bestimmt toll aussehen - viel Spaß beim Nähen! Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Frida,
      Huaaaah, du hast mich noch nicht an der Maschine sitzen sehen ;D Meine Ma zaubert für unsere Muckelita zauberhafte Klamotten, aber dieses Gen konnte sie leider nicht an mich weitergeben...Kissen, Decken, Gardinen und alles was man so "gerade aus" nähen kann - aber dann hört´s bei mir auch auf ;D Aaaaaaber, das erste Kissen ist mir gestern von der Maschine gehüpft - I love it ;)
      Liebste Grüße
      Kathrin

      Löschen
  2. Liebste Sis! In mein Heim wandert wohl auch der eine oder andere Leinensack von Dir! :D :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja!? Ich dachte, das Klemmbrett stürzt dich in die roten Zahlen?! ;D

      Löschen

grazi für die ♥en worte...