Mittwoch, 4. Februar 2015

Müde bin ich, geh zur Ruh...

Hallo ihr Lieben, heut ist so ein Tag der mehr als 24 Stunden haben könnte...wobei, NEIN, das würden meine Äugelchen nicht mitmachen ;)




Heut morgen im Büro war die Hölle los und zuhause ging´s weiter...& das obwohl Madame "Mini-Zicke" heut Omimi-Tag hatte ;) & dann will ich nur mal eben Pakete wegbringen...! Die Dame im ersten angefahrenen Hermes-Shop hat mich direkt wieder weggeschickt, weil sie nicht wusste wie sie den Internet-Barcode scannen muss...Ok, kann passieren, wenn man noch nicht soooo lange mit Hermes arbeitet! Als ich dann aber auch noch im zweiten Shop weggeschickt wurde, weil die Technik nicht funktionierte, wurde meine Gesichtsfarbe dann aber doch schon ein bißchen "röterer" als eh schon durch die Kälte ;( Liebste Barbara [die Barbara-Geschichte folgt sofort], deine Häschen stecken nun wohlbehalten im Schrank meiner bisher Lieblings-Tankstelle & werden morgen vom hoffentlich kompetenten Hermesboten auf die Reise geschickt! So, und nun zur Barbara-Geschichte:

Es begab sich zu der Zeit, in der Kathrinchen eine Horde Hasen zu gehoppelt kamen ;) Eigentlich sollten die Häschen, oder zumindest ein oder zwei zum kommenden Osterfest auf die reichgedeckte Tafel (natürlich nur zur Deko!) kommen, jedoch hatten sie wohl anderes vor ;)

Die liebe Barbara (Leserin von der lieben Mea) las einen Kommentar vom Kathrinchen in Méas Blog und schwubbs war sie Leserin von diesem kleinen Blog hier...

Sie klickte fatalerweise auf dem Link (rechts in der Leiste) und landete im "Auktionshaus"! Wo sich ein Häschen verlaufen hatte...Barbara rettete es (Kath packte ein Päckchen) & schrieb das Kathrinchen an mit dem Wunsch ("bei mir wäre auch noch Platz für ein zweites"). Fein, so konnten wenigstens zwei zusammenbleiben und keins fühlte sich alleine ;) (Kath packte um: Ein größeres Päckchen musste her!)

Tja, und dann kam der Tag, an dem Kathrinchen eine andere wundervolle Osterdeko über den Weg lief...und somit wanderten die zwei übriggebliebenen Häschen ebenfalls ins Auktionshaus...

Barbara nicht dumm, schnappte sich noch ein Drittes dazu ;) (Kath packte alles wieder aus und in ein neues Päckchen ;)

& nun? Ist eins wieder allein...oh weeeeeeh! Aber es wäre doch gelacht, wenn sich da nicht auch noch ein tolles neues Zuhause fände ;)

Das war die Barbara-Geschichte oder die Geschichte vom "Päckchen packen" ;)

Ich wünsche euch einen zauberhaften "fitten" Abend...

Kommentare:

  1. Liebe Kath,
    ich bin auch voll müde, auch bei mir die ganze Woche Chaos überall im Büro und daheim kranke Buben und viel zu wenig Schlaf :-(.
    Ärgerlich mit dem Paketdienstleister. Das Schild ist traumhaft schön Liebes.
    Einen hoffentlich ruhigen und gemütlichen Abend wünscht dir Tati

    AntwortenLöschen
  2. Ach Tati, ich hoffe Du bist wie ich wieder ein bißchen fitter geworden zum Wochenende! Die Sonne scheint grad durch die Fenster und dann geht´s mir direkt gleich besser ;)
    Fühl Dich gedrückt, Liebes!

    AntwortenLöschen

grazi für die ♥en worte...