Donnerstag, 7. Januar 2016

Ein bißchen Frühling

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch ein wundervolles neues Jahr mit gaaanz vielen kreativen Momenten, bester Gesundheit, viel Freude, Begeisterung die einen umhaut...wenig Sorgen, Mini-Krankheiten und keinen schlechten Nachrichten!


Die Weihnachtszeit war so schnell vorbei, dass ich es nicht mehr geschafft habe, mich in Ruhe hinzusetzen und euch ein bißchen von unserem Weihnachten zu "zeigen". Erst war Mrs. Zickig krank, dann ich und am Ende Mr. Schatz ;( Und die Viren wollte ich euch bei aller Liebe nicht näher hier her schleppen ;)


Die Weihnachtsbeleuchtung hab ich vorhin ausgemacht und nun kann der Frühling starten...


Na gut, ein bißchen Schnee würd ich schon gern noch mal beäugeln, aber im Pott scheint Frau Holle diesen Winter wohl nicht so wirklich schütteln zu wollen. Deshalb hab ich mir die ersten Frühlingsboten aus dem Garten geklaut, die Weihnachtsdeko ist auf den Dachboden gewandert und ein kleiner Frühjahrsputz wurd auch schon gemacht!


Also ich wäre bereit "frischen Wind" einziehen zu lassen. & ihr? 

Ich wünsche euch ein zauberhaftes (nicht allzu windiges!) Wochenende, meine Lieben.

Samstag, 28. November 2015

Start in die Glanzzeit

So, da bin ich ein bißchen ;)

Die Kränkelphase ist hoffentlich jetzt für ein paar Jahre...Monate...ähm, Wochen...evtl. Tage überwunden (Mrs Zickig und Mr. Schatz rötzeln hier seit ein paar Tagen rum und kuscheln mag ich gerade garnicht ;) und ich bin ein bißchen auf Strom. Morgen werde ich kurzfristig (eine Woche Vorlaufzeit) an einer Adventsausstellung teilnehmen...und die Vorbereitungen in einer Woche waren selbst für mich "Madame mal eben aus dem Ärmel schüttel" eine Herausforderung. Heute Abend geht´s ans aufbauen und morgen freue ich mich auf viele liebe Menschen, zauberhaften Sternenglanz und jede Menge Weihnachtsstimmung! Die hat sich bis jetzt noch nicht wirklich eingestellt...auch wenn das Haus geschmückt ist wie die letzten Jahren nicht!



Normalerweise gehört für uns zu Anfang der Weihnachtszeit ein Bummel über den Dortmunder Weihnachtsmarkt dazu, aber dieses Jahr wollen wir diese Tradition ausfallen lassen (außer ein kurzer Besuch in der Woche und vormittags mit der Kita-Gruppe). Eigentlich wäre ich der Meinung, dass man den Rebellen zeigen sollte, dass man sich eben nicht einschüchtern lässt, aber die Nacht / der Tag "nach Paris" war für mich ein Hoffen und Bangen, weil meine liebe Pflegeschwester dort war...alle paar Stunden eine kurze Info, warten, auf´s Handy schauen...Nein, ich bin einfach kein Risikomensch ;´(




Aber wieder zu den schönen Dingen... Im Auktionshaus habe ich gerade alle Preise für die weihnachtlichen Dinge runtergesetzt und wünsche euch viel Spaß beim stöbern! Ich werde das erste Adventswochenende zauberhaft kreativ genießen und dann auf weiße Weihnacht hoffen ;)



Ich wünsche euch jede Menge Kerzenschein & einen schönen 1.Advent

Donnerstag, 5. November 2015

Kränkel-Pause

Ihr Lieben, nicht genug, dass ich leider nochmal ins Krankenhaus muss, weil leider Steinreste gefunden wurden...NEIN, ich pflege nun schon seit eineinhalb Wochen eine nette kleine Bronchitis. Daher läuft hier im moment alles ein bißchen auf Sparflamme ;(


Aber seit gestern habe ich "Zauberpillen" vom Doc, die jetzt ganz fix anschlagen müssen, damit ich nächste Woche ganz schnell ins Krankenhaus "darf" und dann runderneuert in die Weihnachtszeit starten kann ;)

Fühlt euch gedrückt - natürlich mit Mundschutz ;)

Montag, 19. Oktober 2015

Ja, is denn scho Weihnachten!?

Nee, aber die Zeit vergeht jetzt so schnell, dass ich dieses Jahr mal ganz früh dran bin und den Shop mit jede Menge altem Glanz gefüllt habe... Wollt ihr mal sehen, oder ist es euch noch zu früh? ;)











Das ganze Jahr über habe ich gesammelt (Den Großteil des Weihnachtsschmucks zeig ich euch lieber mal später, sonst bekommt ihr das gleich Problem wie ich...) und nun dürfen die Schätze an die "frische Winterluft" ;) Bei dem Wetter kommt man aber auch besonders gut in die Winterzeit! Mein Problem ist nur, dass ich eigentlich garkeine Lust habe was Herbstliches zu machen, sondern direkt in die Weihnachtszeit starten könnte - Bin ich damit allein? ;S

Hier brennen schon dauerhaft Kerzen und hätte ich heute nicht die Ernährungsempfehlung (wegen den Nierensteinen) bekommen, würde ich mich jetzt mit einem heißen Kakao und jede Menge Sahne darauf auf die Couch setzen und schon über einen Weihnachtskranz nachdenken;) Wobei, die Tage bin ich bei Pinterest (hatte ich erwähnt, dass ich süchtig bin!? ;) schon über einen feinen gestolpert, den ich in etwa nachzaubern möchte...aber dafür werde ich die Tage erstmal mit Fräulein Zickig in den Wald stiefeln und jede Menge Moos stibitzen...naja, und spätestens dann bin ich wohl im Weihnachtsfieber ;)

Ich hoffe ihr könnt die Weihnachtsstimmung noch etwas zurückhalten und genießt den Herbst mit allem was dazu gehört & nichts von dem was noch nicht dazu gehört ;)

Eine zauberhafte Woche

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Adios Sommer - Hola Herbst

Da ist er...der Herbst mit allem was dazu gehört: Bunte Blätter die das Grau der Straßen verschwinden lässt, die Temperaturen die mich langsam aber sicher in Herbstlaune bringen & Mira´s "Mama, kann ich warmen Milchreis mit Zimt essen"?! ;)

& ganz nebenbei habe ich die zweite OP hinter mich gebracht und freue mich nun mit "freiem Kopf" auf die neue Jahreszeit!

Damit habe ich dann auch direkt angefangen: Winterei ist in den Shop und unser Heim eingezogen ;)





Dieses Päärchen mit einer Traum-Patina ist heute auf die Reise zur liebe Anne gegangen. Ich hoffe, sie gefallen Dir zu gut wie mir ;)

Dir & allen Anderen wünsche ich einen wundervollen Start in die neue Deko-Saison! ;)

Ich genieße jetzt einen heißen Kakao (meine neuste Süchtelei: Hafermilch Mandel!) auf der Couch mit jede Menge Kerzenschein!


Freitag, 18. September 2015

...wie im Fluge

Hallo ihr Lieben,
wie im Fluge sind die letzten Wochen an mir vorbeigezogen...auf der einen Seite gut, auf der anderen Seite weniger gut.


Vor ein paar Wochen bin ich im Büro unter Rückenschmerzen zusammengebrochen, sodass mein Chef (ich hab den besten der Welt!) mit mir diverse Stunden im Klinikum verbringen "durfte". Aufgrund der äußerst unwissenden Aussage von mir in der Notaufnahme ("Ich habe auf der linken Seite starke Schmerzen die Richtung Wirbelsäule gehen...") wurde ich direkt in die Orthopädie geschickt. Der Arzt dort, hat mir ein Schmerzmittelchen verabreicht und mich nach dem Röntgen als "geheilt" entlassen! Auf dem Röntgenbild sah alles tippitoppi aus, also "geheilt".


Am nächsten Tag bin ich dann zu meinem Hausarzt, der dann auch direkt Ultraschall gemacht hat, mit den Worten "das hört sich für mich eher nach den Nieren an...". Tjoar, so war es dann auch. Nierenstau! Nie wieder Klinikum Dortmund! Am selben Tag wurde ich operiert und nächsten Monat steht eine weitere OP an.


Die ganze Geschichte verlief in drei Tagen, und danach bekam ich das OK der Ärzte in den Urlaub zu fliegen ;) Der lang ersehnte erste Urlaub mit unserer Muckelita! Cala d´or war soooo wunderschön! Ach, die Insel ist für mich sowieso die schönste der Welt ;)



Seit vorgestern sind wir wieder daheim, und nun schleicht sich bis nächsten Monat der Alltag so langsam wieder ein...schön ist er, der Alltag ;)

 

Ich sende euch ganz viel "aufgesogene" Mallorca-Sonne...
 
 
& alles Liebe


Dienstag, 25. August 2015

Klein aber fein

Hallo ihr Lieben,

etwas Kleines aber feines durfte ich mir am Wochenende aus Holland mitbringen. Schaut mal...

 
Da hing sie...über einem nicht allzu schönem alten Brautkleid...mit jede Menge Neutüll umschlungen.
Ich befreite sie und gerade zuhause angekommen wurde das "Umkleid" (Tüll) abgenommen. Herrlich, das Krönchen bleibt erstmal bei mir...so, bis auf weiteres...also wahrscheinlich für lange Zeit...


Für immer vielleicht ;) 



Höchstwahrscheinlich JA!


Ich liebe diese hellen Wachsoliven! 



Hach, ein Träumchen! Naja, das war natürlich nicht alles was mit durfte. Das Auto sollte schließlich schwerbeladen werden...Naja, schwer nicht gerade, aber voll war geplant ;) Bei mir bleibt noch ein zauberhaftes "neues" Arbeitstischchen und eine Zinkwanne für den Garten. Fotos folgen, wenn ich mit meinem Arbeitszimmerplan weiter bin. Die neuen Fenster sind auf dem Dach "eingeflogen" und bald geht mein kleiner Umbau los. Freu mich schon sehr, endlich zu werkeln!

Bis dahin, wünsche ich euch ein paar sonnendurchscheinte Tage
(verdrängt einfach den heutigen Regentag ;)
 
Liebste Grüße

Donnerstag, 6. August 2015

Mein unperfektes Perfektes...

...ist genau DAS!

In den letzten Wochen habe ich mich immer wieder dabei "erwischt" wie ich auf meiner Couch versunken in Gedanken darüber stolperte, wie perfekt doch alles ist ;) & das obwohl es doch so unperfekt ist an einigen Stellen! Deshalb bin ich heute mal durch unseren Ess- und Wohnbereich und habe mal einige der unperfekten Perfekten Stellen für euch festgehalten.

Immer wieder stolpere ich über Blogs in denen alles absolut perfekt auf den Fotos ausschaut, und JA ich liebe perfekte Bilder, aber unser Zuhause liebe ich genau SO ;) Deshalb zeige ich euch heute mal ein paar dieser Stellen, die mich immer wieder auf die Schatzsuche schicken um sie zu verändern, zu verstecken oder durch "Pompöses" abzulenken... Denn mein Perfektes ist gerade so unperfekt perfekt, weil es mir immer Dinge aufzeigt die mein Herzblut neu aufbrausen lässt und mich für "Neues" begeistert! & ich liebe es Begeistert zu werden/sein ;)


[ Mein erstes Möbelstück an dem ich den Pinsel geschwungen habe, war dieses 0815-Küchenbuffet. Mittlerweile mag ich "das Runde" nicht mehr so, aber noch hat mich nichts so richtig begeistert was genausooo viel Stauraum bietet...aber nicht nur das ist "unperfekt": Damit ich meine Madame Zickig möglichst viel um mich haben kann, habe ich eine kleine Ecke für Sie im Wohnbereich eingerichtet...und JA ich liebe Filly-Pferdchen, Plastikspielzeug in sämtlichen Knall-Farben...aber die wollte ich nun wirklich nicht für euch fotografieren ;) ]


[Seht ihr sie? Die wundervollen großen Boxen meines Männes? ;) Aber hey, sie sind extra für mich gebaut worden von ihm!!! Marke Eigenbau, damit es auch "irgendwie" zur restlichen Einrichtung passt, aber trotzdem den Klangvollen Idealen des Mr. Schatz entspricht ;) Die Außenseiten wurden verputzt und geweisst - was sonst? ;) Aber welcher Mann DAS alles so mitmacht, der darf auch gerne seine eigene Kreativität einbringen ;) ]


[& nochmal die Boxen, und JA sie haben auch noch Kabel, für die ich immer noch keine Möglichkeit gefunden habe sie zu verstecken ;( ]


[ & nochmal JA wir haben sogar einen offenen TV, der nicht in einem Schrank versteckt wurde. Mr Schatz hat entschieden und ich habe es tatsächlich abgesegnet...fragt mich nicht, was ich mir dabei gedacht habe ;S Und der Tisch: uaaaaaah bin auf der Suche ;) ]




[Tja, auch ein Babyphone muss irgendwo untergebracht werden]


[Das elendige Leid mit dem Kabelwust ;( ]


[Ich möchte so gern eine tolle "neue" Lampe, aber erstmal was großes "Industrielles" finden im "Geldbörsenformat"! ]



[Wandtattoos!? hmmmm...Es gibt Tage, da schaue ich hoch und atme tief ein und aus: & dann geht es mir richtig gut! & an manch anderem Tag würde ich gerne Zargen einbauen und Shutter ansetzen...]


[Ja, ich liebe Chippendales...aber 50er Jahre Rund eben nicht mehr ;( & schwarze Bakelit-Steckdosen und Schalter wären toll ;) ]


[ Der Madame zickig-Stuhl hat noch keine Rüschen aufgezwungen bekommen ;D Ach so, und es stehen an allen paar Ecken Dinge die in Begeisterungs-Phase sind, wie hier die kleine "Vitrine" die Sonntag unbedingt mit musste aus good old Holland ;) Aber dazu gibt´s im nächsten Post mehr!]

So, ihr Lieben, nun geht durch eure 4 (oder mehr) Wände und erfreut euch an dem perfekt Unperfektem was uns doch immer wieder so glücklich macht und begeistern läßt ;)

Bis bald