Dienstag, 26. Juli 2016

Seele baumeln lassen...

...aber erst ab Freitag Feierabend - dann beginnt endlich unser Urlaub auf Terrassien ;)

Die letzten Tag haben wir die Wärme genossen und jede Menge Zeit im Garten verbracht. Okay, wir haben nicht wirklich viel dort "gemacht", außer wässern, liebe (alte) Freunde begrüßen und neue Freunde in unserem Sommersitz willkommen heißen.

Wir mussten uns leider auch von unserer kleinsten Samtpfote verabschieden in den letzten Monaten (Leukose! Lasst eure Pfötchen unbedingt testen und ggf. impfen!!!) und nachdem unsere Große nun sämtliche Tests und Impfen hinter sich gebracht hat, konnten wir endlich wieder Tor und Tür offen lassen und zusammen mit ihr die Freiheit genießen ;)


& auch wenn uns zwei sehr Geliebte verlassen haben, ist doch ein kleines Würmchen dazu gekommen. Unser kleiner Henry! Unsere liebe Freundin hat sich und uns ein kleines Wunder geschenkt und wir sind jetzt schon wahnsinnig gespannt was aus ihm wird wenn er langsam die Welt entdeckt...Aber bis dahin muss er noch [wie Miris Blümchen] ordentlich gegossen werden ;)


Meine Lieben, genießt die Wärme, schaltet die Nachrichten aus & freut euch an Schönem!
Ich werde jetzt auch wieder öfter auf Schatzsuche gehen und mich [& vielleicht auch euch] hoffentlich ganz bald an Schönem "Neuem" erfreuen ;)

Ps. Der Weg aus der Kapelle war übrigens trocken & als ich die Rosenblätter verteilt habe hat die Sonne geblinzelt ;) Danke euch für´s Däumchen drücken!

Donnerstag, 30. Juni 2016

Ruhig...

ist es hier in den letzten drei Monaten geworden...

Ich brauchte "leider" ein bißchen Zeit für mich. Wir haben meine geliebte Oma zur Brücke begleitet und vor zwei Wochen durfte sie dann endlich darüber schreiten...Wir sind alle so unendlich froh, dass sie erlöst wurde, da die letzten Wochen, Monate nur noch Quälerei und Warten waren.

Deshalb habe ich mich in den letzten Tagen etwas "zur Ruhe beschäftigt"...





Morgen nehmen wir Abschied von meiner liebsten Christa Käthchen, also bitte drückt uns die Däumchen, dass die Sonne ein bißchen lacht und uns den Weg aus der Kapelle nicht so schwer werden läßt, ja!?


& dann kann endlich der sooooo ersehnte Sommer kommen ;)

Habt es fein, ihr Lieben!

Sonntag, 20. März 2016

Sonntagsgruß

Einen kleinen Brummel-Sonntagsgruß an euch, meine Lieben!
 Brrr, ich stand gerade eine Stunde mit meinen Lieblings-Schnabbel-Nachbarinnen draußen und auch wenn mich die "philosophischen" Gespräche über den kommenden Frühling (moment, war heut nicht Frühlingsanfang?!) von innen wunderbar warm werden lassen, sind meine Füße und Hände nun dermaßen durchgefroren, dass ich mich nun erstmal vor mein Heizkissen schmeißen muss!
Dabei werde ich mir nun das neue "Cottage-Garten-Büchlein" was ich mir von der lieben Mareike (Über Mareike erzähle ich in den kommenden Monaten wahrscheinlich noch ein bißchen mehr, denn sie stickt wundervolle altanmutende Monogramme!) ausleihen durfte "durchlesen" (ok, ich schaue wie immer erstmal nur Bilderchen an und fange an zu träumen ;) und eine heiße Schokolade trinken! & wenn ich wieder aufgewärmt bin, geht´s auf den "Hörder Frühling": Kräuter für meinen Kräutergarten kaufen...

Ich wünsche euch einen zauberhaften Sonntag & einen wunderbaren Start in die kommende erste "Osterwoche"!

Kalte Zuckerküsse

Donnerstag, 10. März 2016

Fliegt...

Vor ein paar Wochen hatte ich das Glück ein paar alte Schaukästen mit Schmetterlingen auf dem Markt zu ergattern. So wirklich Zeit genau zu schauen hatte ich nicht, da sich als ich mich für die Kästen interessierte plötzlich eine Menschentraube um mich bildete und versuchte den Verkäufer zu überreden, die Kästen doch an sie zu verkaufen. Daher habe ich ganz fix mein Bauchgefühl entscheiden lassen, habe ein paar Kästen untergeklemmt und habe der Menschentraube die restlichen überlassen. Ein paar Tage später habe ich den Verkäufer wiedergetroffen, und er erzählte immernoch völlig baff, dass sich bis zu meinem "Niederknien" für die leider nicht mehr Fliegenden, keiner für die Kästen interessiert hätte...


...für mich völlig unverständlich!


Als ich nach Hause kam und Mrs. Zickig die Kästen sah, rief sie: Fliegt!

& ja, ich freue mich schon jetzt auf den Sommer und hoffentlich viele fliegende von euren prachtvollen Sorten!


Meine Lieben, ich wünsche euch schon jetzt ein wunderschönes sonniges Wochenende 
(hoffentlich im Freien!)!


Dienstag, 23. Februar 2016

...es östert sehr!

Hallo ihr Lieben,

& habt ihr schon alles schön österlich? ;)

Da die letzten Wochen hier mal wieder gekränkelt wurde (nimmt das eigentlich auch noch ein Ende?!), und mich das Wetter mittlerweile wirklich depressiv macht, habe ich mich gestern Abend bei pinterest eingeigelt und hab mich in Stimmung bringen lassen ;)


Das kleine Lämmchen ist dann heut im Auktionshaus eingezogen und bis es ein neues Heimchen findet, bleibt es bei uns & Mrs. Zickig  klingelt jeden morgen mit seinen Pfötchen den Tag ein ;)


 Ein paar Ästchen habe ich auch wieder reingeholt von unserem Mirabellenbaum und am Wochenende zieht die Osterdeko dann bei uns ein...so lang ist´s ja nicht mehr hin!



Hier in Dortmund, soll´s ab heut ja endlich weniger regnen und ich freu mich wie Bolle auf´s Wochenende und unseren Garten! Überall sprießt es und ich bin soooo gespannt auf mein neues Tulpen"feld" was ich im letzten Herbst ausgebracht hab!

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche & ein paar zauberhafte Osterinspirationen!


Donnerstag, 7. Januar 2016

Ein bißchen Frühling

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch ein wundervolles neues Jahr mit gaaanz vielen kreativen Momenten, bester Gesundheit, viel Freude, Begeisterung die einen umhaut...wenig Sorgen, Mini-Krankheiten und keinen schlechten Nachrichten!


Die Weihnachtszeit war so schnell vorbei, dass ich es nicht mehr geschafft habe, mich in Ruhe hinzusetzen und euch ein bißchen von unserem Weihnachten zu "zeigen". Erst war Mrs. Zickig krank, dann ich und am Ende Mr. Schatz ;( Und die Viren wollte ich euch bei aller Liebe nicht näher hier her schleppen ;)


Die Weihnachtsbeleuchtung hab ich vorhin ausgemacht und nun kann der Frühling starten...


Na gut, ein bißchen Schnee würd ich schon gern noch mal beäugeln, aber im Pott scheint Frau Holle diesen Winter wohl nicht so wirklich schütteln zu wollen. Deshalb hab ich mir die ersten Frühlingsboten aus dem Garten geklaut, die Weihnachtsdeko ist auf den Dachboden gewandert und ein kleiner Frühjahrsputz wurd auch schon gemacht!


Also ich wäre bereit "frischen Wind" einziehen zu lassen. & ihr? 

Ich wünsche euch ein zauberhaftes (nicht allzu windiges!) Wochenende, meine Lieben.

Samstag, 28. November 2015

Start in die Glanzzeit

So, da bin ich ein bißchen ;)

Die Kränkelphase ist hoffentlich jetzt für ein paar Jahre...Monate...ähm, Wochen...evtl. Tage überwunden (Mrs Zickig und Mr. Schatz rötzeln hier seit ein paar Tagen rum und kuscheln mag ich gerade garnicht ;) und ich bin ein bißchen auf Strom. Morgen werde ich kurzfristig (eine Woche Vorlaufzeit) an einer Adventsausstellung teilnehmen...und die Vorbereitungen in einer Woche waren selbst für mich "Madame mal eben aus dem Ärmel schüttel" eine Herausforderung. Heute Abend geht´s ans aufbauen und morgen freue ich mich auf viele liebe Menschen, zauberhaften Sternenglanz und jede Menge Weihnachtsstimmung! Die hat sich bis jetzt noch nicht wirklich eingestellt...auch wenn das Haus geschmückt ist wie die letzten Jahren nicht!



Normalerweise gehört für uns zu Anfang der Weihnachtszeit ein Bummel über den Dortmunder Weihnachtsmarkt dazu, aber dieses Jahr wollen wir diese Tradition ausfallen lassen (außer ein kurzer Besuch in der Woche und vormittags mit der Kita-Gruppe). Eigentlich wäre ich der Meinung, dass man den Rebellen zeigen sollte, dass man sich eben nicht einschüchtern lässt, aber die Nacht / der Tag "nach Paris" war für mich ein Hoffen und Bangen, weil meine liebe Pflegeschwester dort war...alle paar Stunden eine kurze Info, warten, auf´s Handy schauen...Nein, ich bin einfach kein Risikomensch ;´(




Aber wieder zu den schönen Dingen... Im Auktionshaus habe ich gerade alle Preise für die weihnachtlichen Dinge runtergesetzt und wünsche euch viel Spaß beim stöbern! Ich werde das erste Adventswochenende zauberhaft kreativ genießen und dann auf weiße Weihnacht hoffen ;)



Ich wünsche euch jede Menge Kerzenschein & einen schönen 1.Advent

Donnerstag, 5. November 2015

Kränkel-Pause

Ihr Lieben, nicht genug, dass ich leider nochmal ins Krankenhaus muss, weil leider Steinreste gefunden wurden...NEIN, ich pflege nun schon seit eineinhalb Wochen eine nette kleine Bronchitis. Daher läuft hier im moment alles ein bißchen auf Sparflamme ;(


Aber seit gestern habe ich "Zauberpillen" vom Doc, die jetzt ganz fix anschlagen müssen, damit ich nächste Woche ganz schnell ins Krankenhaus "darf" und dann runderneuert in die Weihnachtszeit starten kann ;)

Fühlt euch gedrückt - natürlich mit Mundschutz ;)