Freitag, 27. Februar 2015

Licht & sanftes Frühlingsanklopfen

Hallo meine Lieben,

wir kränkeln immer noch so vor uns hin, und irgendwie habe ich auch nicht das Gefühl, dass sich das in diesem "Frühling" noch ändert...da vergehen ein, zwei Tage an denen ich denke: JAaaaaaahaaaa, rotzfreier Frühling...doch noch in diesem Jahr ;) Und dann kommt das Frl. Zickig mal wieder mit Bazillen aus der Kita und verschleudert hier alles, sodass wir uns immer wieder gegenseitig anstecken...Tja, also, hol ich mir ein Stückchen Frühling ins Haus und sende euch zauberhafte Frühlingsgrüße...

 



 
& wo ich grad so schön in unserer Hifi-Ecke [Tjaja, den Fernseher und den Anlagenkram möchte ich euch noch nicht zumuten ;) ] rumknipse: Hier noch mein derzeitig liebstes Wandanlehnerchen ;) Unser Nachbar von gegenüber meinte, es müssten mal n paar moderne neue Türen zu seiner Dachkammer eingebaut werden...nur wohin mit der schäbbigen alten? ;)
 
HAAAALLOOOOOOO...HIIIIHHHIIIIIEEEER ;)
 




 
Ein bisschen Hand bzw. Bandschleifer angelegt und jetzt verzaubert das Anlehnerchen mich jeden Tag auf´s neue...wobei, am schönsten zaubert sie Abends ;) Männe war nämlich so lieb und hat ein Lüsterchen angebracht! Ich verzweifle im Moment ja schon am Tageslicht, sonst würd ich mich glatt mal am Zauberlicht Abends versuchen für euch...aber das lass ich mal lieber ;)
 
Ich wünsche euch ein zauberhaftes Wochenende mit viel sanftem Licht
& ein paar wundervollen Frühlingsboten
 
 
 

Sonntag, 22. Februar 2015

Hatschieeeeee...

...okay, wenn´s nur niesen wäre, wär´s ja schön - aber nee, wir mussten ja wieder nach MEEEEHR schreien! ;( Und das nun schon seit eineinhalb Wochen...aber es ist ein Ende in Sicht! Glaub ich ;)

So ab und an, sind dann aber doch ein paar Dinge in den Shop gewandert...

Diese zauberhaften Schränkchen lächelten mich noch vor meinem Lieblingströdler an ;) ...und dann war mein Portemonnaie leer! AHHHH, aber mein Lieblingströdler würd ja nicht Lieblingströdler heißen, wenn er nicht besondere Schätzchen für mich aufbewahren würde ;) Also am nächsten Tag wieder hin und abgeholt ;)


 
 
& dann diese wundervolle Speisehaube! Die musste auch auf jedenfall noch mit! Sie lag zwischen kitschigen Plastikschweinchen-Spardosen und ich sah ihr ihr Leid schon von weitem an ;) Also ab in meine noch leere (extragroße) Trödeltasche (ich glaube, an der erkennt mich mittlerweile jeder Trödler aus der Nähe, egal ob ich eine Sturmhaube trage oder nicht ;)
 


 
 
...so, die wollte ich euch noch ganz fix zeigen, bevor ich mich wieder in unser kuscheliges Schlafgemach verkrieche und auf Blitzheilung über Nacht hoffe ;)

Ich hoffe es geht euch gut, und die Grippe- / Erkältungs- und, und, und Welle hat euch nicht so stark bis garnicht erwischt!
 
Eine tolle Woche mit wenig Nieserei wünsch ich euch!

Ps. Die kleine Schäfchenherde ist nun doch noch in den Shop eingezogen...Wir konnten sie einfach nicht von einander losreißen ;)

Donnerstag, 12. Februar 2015

Herdentrieb

Ich weiß nicht warum...aber ich scheine im Moment einen kleinen Hang zu Mini-Herden zu haben ;)

Da schlender ich mit der lieben Irene heut morgen über den Markt (wir waren schon leicht deprimiert auf dem Rückweg, weil uns nichts so wirklich anspringen wollte!) und dann lagen diese kleinen zauberhaften Osterlämmchen (ja, ja...Weihnachtslämmchen...oder, oder, oder) in einem Karton plötzlich da und "meckerten" uns an ;)

 
Ok, ich geb´s zu, ich hab zwei unterschlagen, die landen nämlich in meinem derzeit so geliebten Oster"pokal"...erstmal natürlich mit dem Rest der Herde & in den nächsten Tagen werden dann die ersten drei auf Irenes Weide grasen ;)
 
 
So, und weil heute so ein wundervolles Wetterchen da draußen ist, werde ich nun Miss Zickig aufwecken und mich mal in den Garten vortasten. Mal sehen, ob schon das ein oder andere durch die Erde blickt ;)
 
Ich wünsche euch einen sonnigen Nachmittag, zauberhaften Abend und eine seelige Nacht!
 
 

Montag, 9. Februar 2015

Der Wetterfrosch sagt...

Frühling ab übermorgen ;) Oder sowas in der Art!

Endlich wieder in den Garten...okay, erstmal nur durch den Matsch stampfen und Matsch (oder sowas in der Art) entsorgen und, und, und! Aber DANN, dann kann der Frühling gerne kommen...so JETZT vielleicht! Na ok, übermorgen reicht auch ;)


Ich hatte ja die Tage schon von dem traurig übriggebliebenen Häschen erzählt...und tadaaaa, am Samstag hoppelt mir diese zwei kleinen Mümmelmänner zu ;) Leider ohne Schnallen, aber das tut der Schönheit keinen Abriss!

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Abend, & träumt was Feines von übermorgen ;)

Samstag, 7. Februar 2015

Irenchen Teil II

...oder die Geschichte über "ich muss unbedingt umstellen/dekorieren..." ;)

Vorgestern war ich mal wieder bei der lieben Irene, und diesmal wurden keine belastenden Gespräche geführt, sondern nur in die Zukunft geschaut! Also in Richtung Frühling ;) & was macht man (Frau) so, wenn der Frühling sich draußen nicht so recht einstellen mag? RIIIICHTIIIG im Häuschen umstellen, putzen, dekorieren, heimwerkeln, basteln...und, und, und! Zumindest hat Irene sich das so vorgenommen ;) Nicht das Ihr Häuschen auch schon jetzt zauberhaft wäre und für mich immer wieder neue Schätze bereit hielte!

 
Liebstes Liebelein, falls Du Unterstützung brauchst (na, "brauchen" ist ein komisches Wort, sagen wir: gern hättest!?), dann setz ich mich gern zwischen Deine ganzen Schätze und schaue Dir beim umstellen und dekorieren zu...putzen? Nee! Aber ich könnt Dir den Besen mal anreichen zwischendurch, oder so ;))
 
Meine Frühlingsstimmung kommt dann automatisch, wenn ich mit meiner Kamera die wundervollen Dekorationen und "Umstellungen" nachher festhalte ;)
 
 
Ihr Lieben? Ich wünsche euch ein zauberhaftes Wochenende mit nicht ganz soviel Putzerei, dafür aber mit jede Menge "Frühling-locken"!
 
 

Mittwoch, 4. Februar 2015

Müde bin ich, geh zur Ruh...

Hallo ihr Lieben, heut ist so ein Tag der mehr als 24 Stunden haben könnte...wobei, NEIN, das würden meine Äugelchen nicht mitmachen ;)




Heut morgen im Büro war die Hölle los und zuhause ging´s weiter...& das obwohl Madame "Mini-Zicke" heut Omimi-Tag hatte ;) & dann will ich nur mal eben Pakete wegbringen...! Die Dame im ersten angefahrenen Hermes-Shop hat mich direkt wieder weggeschickt, weil sie nicht wusste wie sie den Internet-Barcode scannen muss...Ok, kann passieren, wenn man noch nicht soooo lange mit Hermes arbeitet! Als ich dann aber auch noch im zweiten Shop weggeschickt wurde, weil die Technik nicht funktionierte, wurde meine Gesichtsfarbe dann aber doch schon ein bißchen "röterer" als eh schon durch die Kälte ;( Liebste Barbara [die Barbara-Geschichte folgt sofort], deine Häschen stecken nun wohlbehalten im Schrank meiner bisher Lieblings-Tankstelle & werden morgen vom hoffentlich kompetenten Hermesboten auf die Reise geschickt! So, und nun zur Barbara-Geschichte:

Es begab sich zu der Zeit, in der Kathrinchen eine Horde Hasen zu gehoppelt kamen ;) Eigentlich sollten die Häschen, oder zumindest ein oder zwei zum kommenden Osterfest auf die reichgedeckte Tafel (natürlich nur zur Deko!) kommen, jedoch hatten sie wohl anderes vor ;)

Die liebe Barbara (Leserin von der lieben Mea) las einen Kommentar vom Kathrinchen in Méas Blog und schwubbs war sie Leserin von diesem kleinen Blog hier...

Sie klickte fatalerweise auf dem Link (rechts in der Leiste) und landete im "Auktionshaus"! Wo sich ein Häschen verlaufen hatte...Barbara rettete es (Kath packte ein Päckchen) & schrieb das Kathrinchen an mit dem Wunsch ("bei mir wäre auch noch Platz für ein zweites"). Fein, so konnten wenigstens zwei zusammenbleiben und keins fühlte sich alleine ;) (Kath packte um: Ein größeres Päckchen musste her!)

Tja, und dann kam der Tag, an dem Kathrinchen eine andere wundervolle Osterdeko über den Weg lief...und somit wanderten die zwei übriggebliebenen Häschen ebenfalls ins Auktionshaus...

Barbara nicht dumm, schnappte sich noch ein Drittes dazu ;) (Kath packte alles wieder aus und in ein neues Päckchen ;)

& nun? Ist eins wieder allein...oh weeeeeeh! Aber es wäre doch gelacht, wenn sich da nicht auch noch ein tolles neues Zuhause fände ;)

Das war die Barbara-Geschichte oder die Geschichte vom "Päckchen packen" ;)

Ich wünsche euch einen zauberhaften "fitten" Abend...

Samstag, 31. Januar 2015

Für die Seele - oder: Zu Gast bei der lieben Irene

Zu lang ist´s her, dass meine liebste Irene & ich bei einer Tasse Tee zusammen saßen! Also, liebes Wochenende wo bleibst du? Ach, du bist schon da? ;) Na, das passt mir äußert gut: Ab ins Auto & eintauchen in seelige Gespräche die Schönes zu Tage bringen, aber auch belastendes der letzten Wochen verarbeiten...& schwubbs, da ist sie wieder, die geliebte zweisame Sucht, die uns immer wieder die belastenden, nicht so schönen, nervenaufreibenden & / oder runterziehenden Dinge vergessen lassen ;)

 
Ich liebe es bei Dir zu sein, Liebelein! Danke für den gefühlten Liter Apfeltee [Erinnert mich immer wieder an unseren ersten gemeinsamen Weihnachtsmarkt ;)] & für die Fotos die ich in eurem schönen Reich machen durfte! Die Kamera hat sich überlegt, sie kommt jetzt häufiger mal vorbei ;)
 
& euch ihr lieben "Alt"- & Neuleser (über die "unendliche" Barbara-Geschichte erzähle ich die Tage ;) wünsche ich ein zauberhaftes Wochenende mit vielen Inspirationen & seeligen Gesprächen
 
 

Montag, 26. Januar 2015

Katzenwäsche

...die letzten zwei Tage [natürlich Wochenende!] habe ich mich gefühlt wie eine Känguruh-Mama: Meine Kleine hat gekränkelt und wollte den ganzen Tag bei Mama auf dem Schoß liegen und schlummern...Tjoar, somit ist alles ausgefallen was ich mir so für´s Wochenende vorgenommen hatte! Trödel [aber eher wegen des wundervollen Schneefalls - Wann ist noch gleich Frühlingsanfang?], Besuch bei der lieben Irene, neue Schätze vorstellen, entspannen...Eine fixe Katzenwäsche war grad noch so drin ;)

 
...und die wundervollen alten Seifen sind schon vor´m Ausbruch der Kränkelei in den Shop gewandelt ;)
 
Heut war dann Schnellstheilung angesagt und ab morgen geht´s wieder in die Kita °Juppie°
 
Ich wünsche euch einen zauberhaften Abend,
die Känguruh-Mama